Abschlussveranstaltung Ohu-Projekt “360°-Sicht EU Datenschutz-Grundverordnung”

Weitersagen:Share on LinkedInTweet about this on TwitterShare on FacebookBuffer this pageShare on Google+

Seit März diesen Jahres arbeiten die Teilnehmer ders Ohu “Digitale Privatheit und Öffentlichkeit” an einem Projekt zur EU Datenschutz-Grundverordnung. In diesem Projekt werden die Standpunkte von Vertretern aus Wissenschaft, Zivilgesellschaft, Verwaltung, Wirtschaft und Verbraucherschutz zur geplanten  europäischen europäischen Datenschutzgrundverordnung über Interviews herausgearbeitet und in einer Übersicht dargestellt. So entsteht ein  umfassender Überblick zum aktuellen Stand der Diskussion.


Dafür hat die interdisziplinäre Arbeitsgruppe neun Fragen zu Kernelementen der Datenschutzgrundverordnung entwickelt. Neun Experten haben die Fragen in persönlichen und schriftlichen Interviews beantwortet.


Die Interviews wurden bis Ende Mai unter der inhaltlichen Leitung von Andreas Schumann (@ansch11) geführt danach transkribiert und für die Verwendung auf einer speziellen Projektwebsite zusammengefasst. Die Ergebnisse werden zusammen mit der Projektwebseite am Dienstag, den 11. Juni auf einer Abendveranstaltung in den Räumen der Schwarzkopf-Stiftung „Junges Europa“ vorgestellt. Sie können sich bereits jetzt mit diesem Anmeldeformular zu der Veranstaltung anmelden.


Agenda Abschlussveranstaltung:

18:00-18:30 
Registrierung und Begrüßung 

18:30-19:00 
Vorstellung der Projektgergebnisse von „360° Sicht EU Datenschutz-Grundverordnng“ 
Andreas Schumann, inhaltliche Leitung des Projekts 

19:00-20:00 
Podiumsdiskussion mit 
Susanne Dehmel, Bereichsleiterin Datenschutz BITKOM e.V. 
Dr. Alexander Dix, Berliner Beauftragter für Datenschutz und Informationsfreiheit 
Dr. Rainer Stentzel, Leiter der Projektgruppe Datenschutz beim Bundesministerium des Innern Moderation: Dirk R. Arendt, Mitglied der Ohu „Digitale Privatheit und Öffentlichkeit“ 

Ab 20:00 
entspanntes get-together mit Snacks und Erfrischungen
Weitersagen:Share on LinkedInTweet about this on TwitterShare on FacebookBuffer this pageShare on Google+
Tobias Schwarz

Tobias Schwarz

Digital Public Affairs Fellow, Collaboratory e.V.

Das könnte Dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.