Bis bald in 2012

Weitersagen:Share on LinkedInTweet about this on TwitterShare on FacebookBuffer this pageShare on Google+
Liebe Freunde,

das Co:llaboratory blickt auf ein ereignisreiches Jahr zurück, in dem wir zwei Initiativen abgeschlossen, zwei Ausgaben unserer Discussion Paper Series veröffentlicht, und sieben langfristige Ohus etabliert haben. Mehrere erfolgreiche Veranstaltungen liegen hinter uns, spannende Diskussionen und viel aufreibende Arbeit an netzpolitischen Themen. Wir möchten uns für euer Engagement und Interesse dieses Jahr bedanken. Das Co:llaboratory lebt von euren Ideen und eurem Einsatz.

fireworks by ryencxWir haben uns dieses Jahr thematisch verbreitert, und hoffen uns 2012 in diesen Themenfeldern verfestigen zu können. Oben auf unserer Agenda stehen Qualitätsverbesserungen, die Optimierung und Professionalisierung von Arbeitsprozessen, und eine noch engere Zusammenarbeit mit alten und neuen Partnern. Außerdem wird unsere nächste Initiative „Menschenrechten und Internet“ eine internationale Komponente tragen und uns nach den Debatten um Urheberrecht und Privacy wieder ein Stück weg von tagespolitischen Geschehnissen bringen. Wir hoffen auf eine sehr konstruktive Diskussion und herausragende Ergebnisse.

Wir wünschen einen großartigen und vor allem gesunden Start ins neue Jahr 2012 und hoffen, euch nächstes Jahr auf einem unserer Workshops oder einem Jour Fixe begrüßen zu können.

Weitersagen:Share on LinkedInTweet about this on TwitterShare on FacebookBuffer this pageShare on Google+
Sebastian Haselbeck

Sebastian Haselbeck

Sebastian ist Geschäftsführer des Collaboratory e.V.

Das könnte Dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.