Kategorie: Verein

Jiannis Koudounas (Bild: Tobias Schwarz/CoLab, CC BY 4.0)

Engagiert im CoLab: 5 Fragen an Jiannis Koudounas

Das CoLab ist eine offene ExpertInnen- und Interventionsplattform, in dem die Wechselwirkungen zwischen Internet und Gesellschaft unter Einbeziehung unterschiedlicher Perspektiven betrachten und mit möglichst vielen Stakeholdern diskutieren werden sollen – interdisziplinär und praxisbezogen. Doch...

Kristin Narr (Bild: Volker Agueras Gaeng/CoLab, CC BY 3.0)

Engagiert im CoLab: 5 Fragen an Kristin Narr

Das CoLab ist eine offene ExpertInnen- und Interventionsplattform, in dem die Wechselwirkungen zwischen Internet und Gesellschaft unter Einbeziehung unterschiedlicher Perspektiven betrachten und mit möglichst vielen Stakeholdern diskutieren werden sollen – interdisziplinär und praxisbezogen. Doch...

Netzschau zum CoLab-Netradar

Netzschau zum CoLab-Netradar

In dieser Woche wird der 18. Bundestag gewählt. In diesem Jahr hatten die WählerInnen mehr Möglichkeiten denn je, sich über interaktive Tools online über die Wahlprogramme der einzelnen Parteien zu informieren. Neben dem wahl-o-mat...

Jahresbericht des CoLab veröffentlicht

Jahresbericht des CoLab veröffentlicht

PDF | Finanzierung und Transparenz Mit etwas Verspätung freuen wir uns ankündigen zu können, dass der erste Tätigkeitsbericht des Internet & Gesellschaft Collaboratory nun vorliegt. Die vielfältigen Veränderungsprozesse rund um das Collaboratory (wie mehrfach...

Co:Lab sucht Verstärkung im Vorstand

Co:Lab sucht Verstärkung im Vorstand

Auch im Jahr 2013 entwickelt sich das Internet & Gesellschaft Collaboratory stetig weiter. Max Senges, der das Co:Lab 2010 bei Google Germany initiiert hat, wird künftig einen Beirat der Kooperationspartner koordinieren. Dieser Beirat soll...

Veranstaltung des Collaboratory (Bild: Janina Gera/Collaboratory, CC BY 4.0)

Internet und Gesellschaft Collaboratory ist eingetragener Verein

Das Internet & Gesellschaft Collaboratory, in 2010 durch Google Germany initiiert, arbeitet seit seiner Gründung strikt unabhängig. Dafür sorgen u.a. der 5-köpfige ehrenamtliche Lenkungskreis und institutionelle Partner wie Wikimedia Deutschland oder Fraunhofer Fokus. Die...