Co:Metis – Leonhard Dobusch – Podcast Episode 3

Weitersagen:Share on LinkedInTweet about this on TwitterShare on FacebookBuffer this pageShare on Google+

“Vieles ist gar kein Urheberrechtsproblem” – Ein Gespräch mit Leonhard Dobusch

Dies ist die dritte Ausgabe unseres Podcasts Co:Metis in deutscher Sprache. Co:Metis erweitert unser digitales Angebot um provokative und neue Denkanstöße unseres Expertenkreises einem größeren Publikum zugänglich zu machen. Unsere Podcasts ermöglichen es dem Hörer, unsere Themen und Aktivitäten aus einer neuen Perspektive zu betrachten.

Foto: Astrid Dünkelmann


In dieser Episode im Gespräch mit Leonhard Dobusch über Auswirkungen der Urheberrechtsdebatte vor allem im Nicht-Entertainment Bereich, sowie über Innovationen im Netz, Veränderungsprozesse und allgemeine netzpolitische Fragen. Leonhard leitet derzeit das Projekt “The Business Web” bei der Stiftung Neue Verantwortung und war an den Vorbereitungen zur aktuellen Collaboratory Initiative “Innovation im digitalen Ökosystem” beteiligt.

Download der Episode: mp3 | ogg

“Während Politiker vielerorts vom Internet als rechtsfreiem Raum schwadronieren, ist das Recht im Internet eigentlich ständig im Weg. Das Urheberrecht muss im Internet wieder unwichtiger werden, zumindest im Alltag der Nutzerinnen und Nutzer, so dass wieder nur die Expertinnen und Experten sich damit beschäftigen”


Shownotes:


Credits: Sebastian Haselbeck (Interview), Linda Walter (Intro, Schnitt)
Intro music: Crookram – A Man Named Ivan, Creative Commons CC-BY-ND.
Störgeräusche in dieser Ausgabe bitten wir zu entschuldigen.


Der Podcast ist nun auch auf iTunes auffindbar, zB mit dem Suchwort „Collaboratory“.
Weitersagen:Share on LinkedInTweet about this on TwitterShare on FacebookBuffer this pageShare on Google+
Sebastian Haselbeck

Sebastian Haselbeck

Sebastian ist Geschäftsführer des Collaboratory e.V.

Das könnte Dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.