Co:Metis – Ohu-Projekt “360°-Sicht EU Datenschutz-Grundverordnung” – Mitschnitt der Abschlussveranstaltung

Weitersagen:Share on LinkedInTweet about this on TwitterShare on FacebookBuffer this pageShare on Google+


Diese Folge von Co:Metis ist der Auftakt zur Podcast-Serie der Arbeitsgruppe (Ohu) “Digitale Privatheit und Öffentlichkeit” die sich in den letzten Monaten Intensiv mit dem Entwurf einer EU Datenschutz-Grundverordnung beschäftigt hat.

Um die unterschiedlichen Standpunkte verschiedener Interessenvertreter gegenüberstellen zu können, hat die Arbeitsgruppe unter der inhaltlichen Leitung von Andreas Schumann insgesamt neun Interviews mit Experten aus Wissenschaft, Verwaltung, Wirtschaft, Zivilgesellschaft und Verbraucherschutz durchgeführt.
Am vergangenen Dienstag wurden bei der Abschlussveranstaltung in den Räumen der Schwarzkopf-Stiftung “Junges Europa” die Ergebnisse des Projekts vorgestellt. Alle Interviews wurden zusammengefasst und anhand der jeweiligen Themenschwerpunkte wie “Einwilligung”, “Profiling” oder “Recht auf Vergessen” gegenübergestellt. Unter www.360datenschutzGV.de finden Sie diese Gegenüberstellung.
Im Anschluss diskutierten Susanne Dehmel (Bitkom), Alexander Dix (Berliner Beauftragter für Datenschutz und Informationsfreiheit) und Rainer Stentzel (Regierungsdirektor im Bundesministerium des Innern) über das Vorankommen der Datenschutz-Grundverordnung und bezogen dabei auch aktuelle Entwicklungen rund um PRISM ein.
In den nächsten Wochen wird an jedem Donnerstag ein Interviewmitschnitt über den Podcast des Collaboratory veröffentlicht. Es können allerdings schon jetzt alle Mitschnitte auf der Webseite der Ohu heruntergeladen und angehört werden.
Download der Episode: MP3
Intromusik: Crookram – A Man Named Ivan, Creative Commons CC-BY-ND.Bild: nyoyn CC-BY-ND
Co:Metis gibt es auch auf iTunes per Suche nach „Collaboratory“.

Atom Feed nur Podcast / Feedburner Podcast Feed (iTunes-kompatibel)

Weitersagen:Share on LinkedInTweet about this on TwitterShare on FacebookBuffer this pageShare on Google+
Tobias Schwarz

Tobias Schwarz

Digital Public Affairs Fellow, Collaboratory e.V.

Das könnte Dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.