Jetzt zur Abendveranstaltung "Menschenrechte & Internet" anmelden

Weitersagen:Share on LinkedInTweet about this on TwitterShare on FacebookBuffer this pageShare on Google+

Am kommenden Dienstag den 27.3. veranstaltet das Internet & Gesellschaft Co:llaboratory im Rahmen der 5. Initiative zu „Menschenrechte im Internet – Zugang, Freiheit, Kontrolle“ einen ganztägigen Abschlussworkshop in Zusammenarbeit mit der Konrad Adenauer Stiftung. Die Expertenrunde der Initiative wird seine vorläufigen Ergebnisse vorstellen und mit Gästen diskutieren.

Zum Abendteil (ab 17.30 Uhr) gehören Gastvorträge von Owen Pringle (Amnesty International) und Rikke Frank-Jörgensen (EDRI), an die sich eine Diskussion zum Thema „Menschenrechte und Internet“mit Podium anschließt. Im Anschluss ist Raum zum Vernetzen bei Essen und Getränken.

Im Zentrum der Initiative stehen Überlegungen rund um die Übertragbarkeit der Menschenrechte aufs Internet, der Durchsetzung von Menschenrechten mit Hilfe des Internets, sowie dem Modellcharakter der Menschenrechte für Multi-Zentrische Governancemechanismen. Mehr Informationen zum Progamm auf kas.de

Die Veranstaltung ist öffentlich, und Sie sind – vor allem zur Abendveranstaltung – herzlich eingeladen und wir freuen uns auf Ihren Beitrag zur Debatte.

Weitersagen:Share on LinkedInTweet about this on TwitterShare on FacebookBuffer this pageShare on Google+
Sebastian Haselbeck

Sebastian Haselbeck

Sebastian ist Geschäftsführer des Collaboratory e.V.

Das könnte Dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.