Offener Ohu-Tag: "Kulturelles Erbe und Digitale Welt"

Weitersagen:Share on LinkedInTweet about this on TwitterShare on FacebookBuffer this pageShare on Google+

Die Ohu „Kulturelles Erbe und Digitale Welt“ veranstaltet am 5. September einen offenen Ohu-Tag und stellt dabei sich und die Deutsche Digitale Bibliothek vor.
Als Aggregator von digitalen Beständen aus tausenden Museen, Bibliotheken, Archiven und anderen Kultur- und Wissenschaftseinrichtungen ist sie das zentrale Zugangsportal zum kulturellen Erbe Deutschlands. Ihr Ziel ist die Vernetzung der frei zugänglichen digitalen Angebote aus Wissenschaft und Kultur. Wie weit ist die Deutschen Digitalen Bibliothek schon gekommen, welches sind die nächsten Schritte und wo liegen die Hindernisse? Der Geschäftsführer der Deutschen Digitalen Bibliothek, Frank Frischmuth, stellt das Vorhaben und die Perspektiven im Gespräch mit Paul Klimpel, dem Koordinator Kulturelles Erbe des Internet & Gesellschaft Collaboratory vor. Im Anschluss daran besteht Gelegenheit zur Diskussion.
Die Veranstaltung des Wissenschaftlichen Dienstes der Staatsbibliothek und des Internet & Gesellschaft Collaboratory findet am Donnerstag, dem 5. September 2013, von 14 bis 16 Uhr im Dietrich-Bonhoeffer-Saal der Staatsbibliothek Berlin statt.
Der Eintritt ist frei. Um Anmeldung bitten wir unter http://goo.gl/8tH4ka (Google-Formular).

Weitersagen:Share on LinkedInTweet about this on TwitterShare on FacebookBuffer this pageShare on Google+
Tobias Schwarz

Tobias Schwarz

Digital Public Affairs Fellow, Collaboratory e.V.

Das könnte Dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.