Ohu Neue Arbeit auf dem Creative Innovation Summit

Weitersagen:Share on LinkedInTweet about this on TwitterShare on FacebookBuffer this pageShare on Google+
von Elias Barrasch

Kreative Ideen und Gestaltungskraft sind wesentliche Voraussetzungen für Innovationen und damit für wirtschaftliche und gesellschaftliche Entwicklungen. An zwei Tagen (11.06–12.06 2012) diskutieren internationale Experten und Unternehmensvertreter darüber, wie kreativ-schöpferische Leistungen bestmöglich für die Wertschöpfung in allen Branchen aktiviert werden können.

Auf dem Summit (http://www.thueringenkreativ.de/summit) veranstaltet das Internet & Gesellschaft Co:llaboratory den interaktiven Workshop “Creative Innovation – Entrepreneurship, creativity and Technology„. Auf dem Workshop werden wichtige Trends aus der Zukunft der Arbeit vorgestellt und anhand dieser Szenerien für die Zukunft von Kreativarbeiter und der Kreativindustrie erarbeitet.

Die Zukunftsbilder bis 2022 werden in den folgenden 4 Trendfeldern betrachtet:

  • Arbeits- und Organisationsformen, Grenzen zwischen Arbeit und Privatem, Zughörigkeit zu Unternehmen
  • Technologische Trends: Internet der Dinge, Ubiquitous Computing, Geräte werden zu Lösungen und Produktpaketen; Leitfrage: Welche Produktinnovationen kommen in 2022 aus Thüringen?
  • Co-Creation, Open Innovation: Wie sehen Schnittstellen und Vernetzungen aus, um Thüringer Unternehmen Zugriff auf kreative Unternehmen zu erleichtern und Thüringer Kreativen die Zusammenarbeit mit Kollegen und Kunden zu erleichtern? Wie lässt sich das gemeinsame Entwickeln von Ideen befördern?
  • Spezialisierung als Antwort auf Komplexität: Wo haben Kreative Arbeitsstile entwickelt, die ganzheitliche Kompetenzen nutzen, Unternehmenszugehörigkeit überwinden, Projektarbeit stärken, starre Strukturen flexiblisieren? Fördert dies Innovationen?
Weitersagen:Share on LinkedInTweet about this on TwitterShare on FacebookBuffer this pageShare on Google+
Sebastian Haselbeck

Sebastian Haselbeck

Sebastian ist Geschäftsführer des Collaboratory e.V.

Das könnte Dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.