Save the Date: Telemedicus-SoKo 2014 – Überwachung und Recht

Weitersagen:Share on LinkedInTweet about this on TwitterShare on FacebookBuffer this pageShare on Google+

Diesen Sommer organisiert das Telemedicus-Team das erste Mal eine öffentliche Konferenz: Die Telemedicus Sommerkonferenz. Sie wird am Wochendende vom 29. bis 31. August in Berlin stattfinden. Leitthema der Konferenz wird „Überwachung und Recht“. Wir organisieren die Konferenz in Kooperation mit dem Internet & Gesellschaft Collaboratory und der Humboldt Law Clinic Internetrecht (HLCI).

Im Rahmen der Konferenz werden wir einige der Punkte aufgreifen, die nicht nur spezialisierte Juristen umtreiben, sondern seit den Snowden-Leaks auch die Öffentlichkeit. Derzeit sind Panels und Vorträge zu den folgenden Themen geplant:

Die Themen sind alle noch im Entwurfsstadium und hängen natürlich auch davon ab, wer die konkreten Vorträge hält. Wir haben aber bereits eine Reihe von spannenden RednerInnen gefunden und sind zuversichtlich, auch noch weitere zu finden.

Wir sind im Moment dabei, Vortragende und Sponsoren anzusprechen und die organisatorischen Fragen zu klären. Eventuell wird es zu einem späteren Zeitpunkt noch einen Call for Papers geben.

Weil wir dieses Jahr das erste Mal eine öffentliche Konferenz organisieren, planen wir bewusst mit kleinem Budget und werden deshalb auch nur eine begrenzte Zahl von Anmeldungen annehmen. Den Anmeldeprozess geben wir zu einem späteren Zeitpunkt frei. Nach aktuellem Planungsstand wird die Teilnahme kostenlos sein oder nur eine geringe Schutzgebühr aufrufen. Wer uns schon jetzt unterstützen möchte, vor allem als Sponsor, kann sich gerne an uns wenden. Wir haben potentielle Unterstützer aber auch direkt angesprochen bzw. werden das ggf. noch tun.


Image by Rob (CC BY 2.0)

Weitersagen:Share on LinkedInTweet about this on TwitterShare on FacebookBuffer this pageShare on Google+
Simon Assion

Simon Assion

Simon Assion ist der Gründer von Telemedicus und arbeitet als Juristischer Referent beim MDR. Bei Bündnis 90/Die Grünen engagiert er sich im Bereich der Medien- und Netzpolitik und betreut einen Lehrauftrag an der FH St. Pölten (Europäisches Medienrecht).

Das könnte Dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.