Schulisches Lehren und Lernen mit Tablets – Artikelserie der Initiative "Lernen in der digitalen Gesellschaft"

Weitersagen:Share on LinkedInTweet about this on TwitterShare on FacebookBuffer this pageShare on Google+

Jeden Freitag stellen wir an dieser Stelle einen Artikel aus dem Abschlussbericht der Initiative „Lernen in der digitalen Gesellschaft“ vor. Der Beitrag von Luise Ludwig beschäftigt sich mit Tablets im Kontext des schulischen Lehrens und Lernens. Die Expertin ging dabei von einer Bestandsaufnahme deutscher Schulen, die Tablets im Unterricht einsetzen, aus. Sie setzte sich mit den Bedingungsfaktoren und dem Mehrwert einer Implementierung von mobilen Geräten auseinander. Der Text steht als PDF und auf der Colab-Seite zur Verfügung.

Viel Freude beim Lesen!

Weitere Informationen zur gesamten Initiative finden Sie unter: lernen.collaboratory.de

Weitersagen:Share on LinkedInTweet about this on TwitterShare on FacebookBuffer this pageShare on Google+
Tobias Schwarz

Tobias Schwarz

Digital Public Affairs Fellow, Collaboratory e.V.

Das könnte Dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.