Stellenanzeige: Fundraising Fellowship im CoLab

Weitersagen:Share on LinkedInTweet about this on TwitterShare on FacebookBuffer this pageShare on Google+
Direktlink zur Stellenanzeige: http://goo.gl/oSelB
Zum nächstmöglichen Zeitpunkt sucht das Internet & Gesellschaft Co:llaboratory (www.collaboratory.de) eine/n Fellow zur Unterstützung unserer Arbeit mit Schwerpunkt Fundraising.

Deine Aufgaben sind unter anderem:

  • Kontakt- und Partnermanagement
  • Partnerakquise und Fundraising
  • Unterstützung bei Eventorganisation und -koordination

Durch deinen Beitrag hast du die Möglichkeit, in einem kleinen Team eigene Projekte zu verantworten. Außerdem kannst du netzpolitische Inhalte mitformulieren und diese in Zusammenarbeit mit Experten aus Wissenschaft, Wirtschaft, Zivilgesellschaft und der Politik im Rahmen der Diskussion um Internet & Gesellschaft voranbringen.

Mitbringen solltest Du:

  • ca. 10 Stunden pro Woche
  • Zeitliche Flexibilität, viel Eigeninitiative und Lust auf mobiles Arbeiten
  • Gute Kenntnisse im Umgang mit Google Docs, Mail, Calendar, etc.
  • Kenntnisse im Umgang mit MediaWiki, HTML, Blogs und Social Media
  • Erfahrungen mit Fundraising, Kooperationspartnerschaften und Förderanträgen
  • sehr gute Englischkenntnisse

Zusätzlich hilfreich sind Erfahrungen im Projektmanagement und Hintergrundwissen in Recht und/oder gesellschaftswissenschaftlichen Fachbereichen die im Co:Lab-Umfeld relevant sind. Die Tätigkeit wird angemessen entlohnt (ca. 15€/Stunde, je nach Anstellungsmodell). Wir freuen uns auf deine kurze kreative Vorstellung, warum Du zu uns passt und eine Übersicht über deine bisherigen Erfahrungen per E-Mail bis zum 30. April an kontakt@collaboratory.de.
Weitersagen:Share on LinkedInTweet about this on TwitterShare on FacebookBuffer this pageShare on Google+
Sebastian Haselbeck

Sebastian Haselbeck

Sebastian ist Geschäftsführer des Collaboratory e.V.

Das könnte Dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.