Wie funktioniert Creative Commons?

Weitersagen:Share on LinkedInTweet about this on TwitterShare on FacebookBuffer this pageShare on Google+

Teilhabe ist ein Grundbedürfnis in unserer Gesellschaft. Durch Teilhabe an Werken, Ideen und Innovation entwickeln Gesellschaften sich weiter. Die Digitalisierung ermöglicht dies in einem bisher nicht bekannten Ausmaß, die globale Vernetzung durch das Internet scheint ehemals bestehende Grenzen und Barrieren aufzuheben.

Doch die Gesetze halten mit diesen Entwicklungen oft nicht mit, beobachten diese erst einmal nur und passen sich dann sehr vorsichtig an. Die Urheberrechtsgesetze haben sich leider noch nicht angepasst – ein längst überfälliger Schritt – und stehen dem neuen Nutzungsverhalten oft diametral entgegen, denn die ungefragte Teilhabe ist nicht erwünscht. Um aber in den bestehenden Urheberrechtsgesetzen unter Wahrung der Urheberrechte sozial und global miteinander interagieren zu können, wurden vor über 10 Jahren die Creative Commons Lizenzmodelle entwickelt, die im traditionellen Urheberrecht funktionieren, den Urhebern aber die Möglichkeit geben, von vornherein bestimmte Nutzungsrechte einzuräumen.

Die Organisation Creative Commons Katar hat ein Video produziert, dass auf Englisch in sehr schönen Bildern und möglichst einfach erklärt, was Creative Commons ist und wo der Nutzen für die Urheber und Nutzern liegt:

Die Inhalte des Co:Lab stehen übrigens unter der Creative-Commons-Lizenz Namensnennung 3.0 de (CC-BY), was bedeutet, dass die Werke in jeglicher Form verändert und genutzt werden dürfen, solange das Co:Lab als Urheber genannt wird. Dazu gehören die Publikationen, aber auch die Postings auf unserem Blog. Also teilt und nutze unsere Inhalte, denn sharing is caring. 😉

Weitersagen:Share on LinkedInTweet about this on TwitterShare on FacebookBuffer this pageShare on Google+
Tobias Schwarz

Tobias Schwarz

Digital Public Affairs Fellow, Collaboratory e.V.

Das könnte Dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.