Neu: MIND über die Rolle von Internet Governance und Datenschutz

Weitersagen:Share on LinkedInTweet about this on TwitterShare on FacebookBuffer this pageShare on Google+

MIND on Privacy in the age of Big Data In der 7. Ausgabe des Debattenmagazins MIND fordern internationale Datenschutz-ExpertInnen eine Grundsatzdebatte über die Rolle von Internet Governance und Datenschutz in Zeiten von Big Data. Peter Schaar, ehemaliger Bundesbeauftragter für den Datenschutz und die Informationsfreiheit (BfDI), der norwegische Datenschutzbeauftragte Georg Apenes und Jan Malinowski, Head of Information Society beim Europarat und andere AutorInnen geben in dem von Wolfgang Kleinwächter herausgebenen Magazin Einblick in die wesentlichen Fragestellungen.

Auf den Leitartikel von Peter Schaar antworten AutorInnen aus Politik, Wirtschaft, Zivilgesellschaft und dem akademischen Sektor, u.a. Petra Sitte (Die Linke), die ihre Sicht zu einem “europäisch geregelten Internet” erklärt oder George Salama vom SAMENA Telecommunications Council in Dubai, der an die Kraft der Regulierung glaubt, die seiner Meinung nach Innovationen und Investitionen der Privatwirtschaft in den Bereich Big Data neuen Schwung verleihen kann. Rafik Dammak, Mitglied des Steering Committee der Internet Rights & Principle Coaltion vertritt die These, Big Data diene vor allem einem ökonomischen Nutzen, hinterfragt aber den Nutzen für Verbraucher. Der Wissenschaftler Richard Hill fordert Regierungen dazu auf, die massenhafte Überwachung zu stoppen.

MIND 7 jetzt komplett lesen, eBook öffnen oder PDF downloaden

Teilnehmer des IGF-D (11. Juni, Berlin) und des EuroDIG (12.-13. Juni, Berlin) erhalten dort Druckausgaben, weitere können bei uns bestellt werden.

MIND #7 „Privacy and Internet Governance“ ist – ebenso wie frühere Ausgaben – ab sofort unter freier Lizenz auf collaboratory.de erhältlich. Die aktuelle Ausgabe ist unter folgendem Link erhältlich: http://goo.gl/Qe6PCQ

Diesen Beitrag in englischer Sprache finden Sie hier: „New publication: MIND Privacy and Internet Governance now available

Weitersagen:Share on LinkedInTweet about this on TwitterShare on FacebookBuffer this pageShare on Google+
Tobias Schwarz

Tobias Schwarz

Digital Public Affairs Fellow, Collaboratory e.V.

Das könnte dir auch gefallen...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.