Keynote von Glyn Moody am 10.10. zu "Globalisierung und Internet"

Weitersagen:Share on LinkedInTweet about this on TwitterShare on FacebookBuffer this pageShare on Google+
Foto: Stuart Yeates
CC-BY-SA

Die gerade laufende Collaboratory Initiative „Globalisierung und Internet“ geht dieses Jahr neue Wege. Zusammen mit New Thinking wird gerade statt eines klassischen Abschlussberichts ein Magazin zum Thema produziert, mit unterschiedlichsten Diskussionsbeiträgen der teilnehmenden Experten. Dabei ziehen sich verschiedenste Aspekte durch die Publikation, allen voran unser Fallbeispiel TTIP, das kontrovers diskuttierte Transatlantische Freihandelsabkommen.

Ein vokaler Begleiter der aktuellen internationalen Debatten ist der britische Technikjournalist und Autor Glyn Moody, den wir für einen Gastvortrag an der politischen Diskussionsveranstaltung am 10. Oktober im Haus der Heinrich Böll Stiftung Berlin begrüßen können. Die Veranstaltung ist kostenlos und öffentlich, sie beginnt bereits Mittags und endet am späten Nachmittag. Um Anmeldung wird gebeten unter http://goo.gl/XuiD2p

Moody ist unter anderem bekannt für sein Buch „Rebel Code: Linux and the Open Source Revolution (2001)“ sowie für regelmäßige Beiträge in Wired, Computer Weekly, The Guardian, Daily Telegraph, The Economist und der Financial Times. Er bloggt privat unter opendotdotdot.blogspot.de und ist ein aktiver Kommentator der Debatten um internationale Netzpolitik-Entwicklungen, wie den NSA Enthüllungen, dem Transatlantischen Freihandelsabkommen TTIP und Verbraucherrechtsfragen. (hier auf Twitter). Den Titel seines Vortrags können wir in Kürze bekannt geben. Weitere Diskuttanten für den Abend sind bereits angefragt.

WANN: 10.10., 12.30 bis 17.30
WO: Heinrich Böll Stiftung, Berlin
ANMELDUNG UNTER: http://goo.gl/XuiD2p
Teilnahme kostenlos
Vorläufige Agenda: http://goo.gl/efdCh5
Eine Veranstaltung des Internet & Gesellschaft Collaboratory e.V. und dem Projekt FutureChallenges.org. Projektleitung: Marc Venhaus
Weitersagen:Share on LinkedInTweet about this on TwitterShare on FacebookBuffer this pageShare on Google+
Sebastian Haselbeck

Sebastian Haselbeck

Sebastian ist Geschäftsführer des Collaboratory e.V.

Das könnte Dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.