In eigener Sache: neuer Geschäftsführer beim CoLab – Resa Mohabbat Kar

Weitersagen:Share on LinkedInTweet about this on TwitterShare on FacebookBuffer this pageShare on Google+

Seit dem 1. Februar 2016 ergänzt Resa Mohabbat Kar als Geschäftsführer das Team des Internet & Gesellschaft Collaboratory e.V (CoLab). Der Schwerpunkt seiner Tätigkeit liegt auf Projektentwicklung, strategischen Partnerschaften und Fundraising. In den vergangenen Jahren hat er zu Themen im Nexus von Internet und Menschenrechten, Demokratisierungsprozesse und politischem Aktivismus in autoritären Kontexten Forschungsprojekte und Workshops geleitet, an Initiativen und Kampagnen mitgearbeitet und internationale Konferenzen kuratiert. Hierbei hat er intensiv mit NGOs und zivilgesellschaftlichen Akteuren zusammengearbeitet, mit einem regionalen Fokus auf den Iran und die MENA-Länder. Resa hat zudem Regierungsstellen und öffentliche Institutionen beim strategischen Einsatz digitaler Technologien und neuer Medien für politische Kommunikation, außenpolitische Initiativen und «Digitale Diplomatie» beraten.

Gemeinsam mit dem Beirat und dem Lenkungskreis werden Resa Mohabbat Kar und Monika Jaskula (Pressesprecherin des CoLab) nun die bisherigen Ansätze rund um Fundraising- und Kommunikationsstrategien intensivieren sowie die Professionalisierung des Vereins vorantreiben. Dabei steht die Auseinandersetzung mit Zukunftsthemen den digitalen Wandel betreffend in Form von Multistakeholderdialogen weiterhin im Mittelpunkt.

Ziel des neuen Teams ist es zugleich, die Basisfinanzierung des Vereins langfristig zu sichern und strategische Partnerschaften mit Firmen, Verbänden, Universitäten, Stiftungen und Vereinen auf- und auszubauen.

Kontakt
Resa Mohabbat Kar | Geschäftsführer | resa@collaboratory.de

Weitersagen:Share on LinkedInTweet about this on TwitterShare on FacebookBuffer this pageShare on Google+
Monika Jaskula

Monika Jaskula

Pressesprecherin und Communiy Manager des Internet & Gesellschaft Collaboratory seit Juni 2015

Das könnte dir auch gefallen...

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *